facebook Twitter Youtube RSS

Marcel veranstaltet Spendenmarathon und Benefizveranstaltung zu Gunsten seiner Eltern

am . Veröffentlicht in Dies und Das

Marcel veranstaltet Spendenmarathon und Benefizveranstaltung zu Gunsten seiner ElternKöthen. Nachdem Marcel bei Big Brother nur den zweiten Platz erreichte, schien der Traum geplatzt seinen kranken Eltern das Leben etwas zu erleichtern. Nun hofft Marcel auf die Hilfe von Freunden, Bekannten und Sponsoren, um das ehrgeizige Ziel zu erreichen.


 
 
Der eventuelle Gewinn von Big Brother war schon vor Marcels Einzug in die TV-WG verplant. “Ich bin ein zweites Mal ins Haus gegangen, um den Gewinn zur Sanierung des Hauses meiner Eltern zu nutzen.“, so der Ex-BB-Bewohner Marcel Schiefelbein. Nun will er im Rahmen eines Spendenmarathons dies ermöglichen. Auch einige Ex-Bewohner aus Big Brother wollen ihn bei seiner Hilfsaktion unterstützen.

Marcel veranstaltet Spendenmarathon und Benefizveranstaltung zu Gunsten seiner Eltern

Ziel dieser Aktion soll es sein, mit Hilfe von Spendengeldern und der tatkräftigen Unterstützung von Freunden und Bekannten das Haus der Familie Schiefelbein alters- und behindertengerecht umzubauen. Dazu ist es notwendig, die direkt an das Wohnhaus angrenzende Scheune abzureißen, da ein Zusammenfall des über 100 Jahre alten Speichers den Dachstuhl und auch das gesamte Gebäude in Mitleidenschaft ziehen würde.
“Natürlich soll dabei alles mit rechten Dingen zugehen, daher wird die Aktion von einer renommierten Steuer- und einer Rechtsanwaltskanzlei aus Leipzig begleitet.“, so Marcel auf Nachfrage. “Die beiden Kanzleien haben in alle Unterlagen Einsicht.“, ergänzt er. Bei der Steuerkanzlei handelt es sich um ConTax Franke & Restorff u. Partner aus Leipzig, wobei Herr Franke selbst die Aktion betreut.  
Um die Lebensqualität seiner Eltern wieder zu steigern, ruft Marcel alle auf, sich mit einer kleinen Spende am altersgerechten Umbau des Elternhauses zu beteiligen.
 
Marcel veranstaltet Spendenmarathon und Benefizveranstaltung zu Gunsten seiner Eltern

Mit einer Benefizveranstaltung am 15.08. 2009 auf dem Festplatz in Piethen, die Höhepunkt der Hilfsaktion sein wird, soll der vierwöchige Spendenmarathon dann gekrönt werden.
Neben Marcel wird auch Sascha aus Berlin und Geraldine bei dieser Veranstaltung vor Ort sein. Weitere Einzelheiten zu dieser Veranstaltung sollen aber noch gesondert bekannt gegeben werden. Das Eintrittsgeld von 1,- € geht zu hundert Prozent in den Umbau des Hauses.
 
 
(msc)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen