facebook Twitter Youtube RSS

Auswärtiges Amt verschärft Reisewarnungen wegen Anschlagsdrohungen der ISIS

am . Veröffentlicht in International

Auswärtiges Amt verschärft Reisewarnungen wegen Anschlagsdrohungen der ISISBerlin. Das Auswärtiges Amt hat am Freitag seine Reisewarnungen für viele Länder verschärft. Unter Anderem sin darunter auch beliebte Urlaubsländer wie Ägypten und Marokko. Grund sind die Anschlagsdrohungen der ISIS.

 

Aufgrund der Anschlagsdrohungen der islamistischen Terrororganisation ISIS hat das Auswärtige Amt seine Reisewarnungen für mehr als 35 Staaten verschärft. Unter den Ländern sind nicht nur afrikanische Staaten. Nicht nur vor Reisen in beliebte Urlaubsländer wie Ägypten, Marokko und Tuniesien sollte man sich auf den Seiten des Auswärtigen Amtes über Gefahren informieren, denn auch bei Reisen in Länder wie z.B. Thailand sollte man die heute erschienen “Dringenden regionalen Sicherheitshinweise“ beachten.

Im Moment gibt es Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes für folgende Länder:

  • Irak: Reisewarnung
  • Kamerun: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
  • Pakistan: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
  • Afghanistan: Reisewarnung
  • Somalia: Reisewarnung
  • Tschad: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
  • Niger: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
  • Mali: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
  • Burkina Faso: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
  • Mauretanien: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
  • Algerien: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
  • Palästinensische Gebiete: Reise- und Sicherheitshinweise, Reisewarnung für den Gaza-Streifen
  • Libanon: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
  • Libyen: Reisewarnung
  • Syrien: Reisewarnung
  • Ägypten: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
  • Japan: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung Fukushima)
  • Georgien: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
  • Demokratische Republik Kongo: Teilreisewarnung
  • Nigeria: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
  • Eritrea: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)
  • Südsudan: Reisewarnung
  • Zentralafrikanische Republik: Reisewarnung
  • Jemen: Reisewarnung


(msc)


Weitere Informationen:
- Internetseite des Auswärtigen Amtes - Reisewarnungen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen