facebook Twitter Youtube RSS

Deutschland erhöht humanitäre Hilfe für syrische Flüchtlinge

am . Veröffentlicht in International

Deutschland erhöht humanitäre Hilfe für syrische FlüchtlingeBerlin. Deutschland wird weitere Mittel in Höhe von 5 Millionen Euro für die Hilfe für syrische Flüchtlinge zur Verfügung stellen.

 

 

 

 

 


Neben der medizinischen Versorgung der Flüchtlinge steht die Vorbereitung auf den bevorstehenden Winter im Mittelpunkt der Hilfe. Deutsche Hilfsorganisationen und das Technische Hilfswerk (THW) arbeiten gemeinsam mit dem UNHCR daran, die Flüchtlinge mit warmer Kleidung, Decken und Öfen zu versorgen. Mit den zusätzlichen Mitteln erhöht sich die humanitäre Hilfe der Bundesregierung in Syrien und den Nachbarstaaten auf insgesamt 28,3 Millionen Euro. “Die dramatisch steigende Zahl von Flüchtlingen in und um Syrien bereitet uns allergrößte Sorge“, erklärte dazu Bundesaußenminister Guido Westerwelle. “Ihnen fehlt es oft am Nötigsten. Der nahende Winter wird die Situation verschlimmern. Mit den zusätzlichen Mitteln wollen wir einen Beitrag zur Linderung der Not leisten. Wir müssen den Flüchtlingen und den Nachbarländern, die sie so selbstlos aufnehmen, nach Kräften beistehen. Das ist unsere Pflicht gegenüber den Menschen.“

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen