facebook Twitter Youtube RSS

Flugzeug der nigerianischen Fluggesellschaft Dana Air abgestürzt

am . Veröffentlicht in International

Flugzeug der nigerianischen Fluggesellschaft Dana Air abgestürztLagos. Bei einem Absturz einer McDonnell Douglas MD-83 der nigerianischen Fluggesellschaft Dana Air in der Millionenstadt Lagos sind am Sonntag mehr als 153 Menschen ums Leben gekommen.

 

 

 

Am Sonntagnachmittag ist eine Maschine der nigerianischen Fluggesellschaft Dana Air auf einen dicht besiedelten Stadtteil der nigerianischen Millionenstadt Lagos abgestürzt. Wie es hieß ereignete sich das Unglück gegen 15:45 Uhr Ortszeit (16:45 Uhr MESZ). An Bord der Passagiermaschine vom Typ McDonnell Douglas MD-83 befanden sich nach Angaben der örtlichen Behörden 153 Menschen. Wie es hieß hat keiner der Flugzeuginsassen das Unglück überlebt, zudem soll es weitere Opfer unter der Bevölkerung des dicht besiedelten Wohngebietes gegeben haben.
Die Maschine der nigerianischen Fluggesellschaft Dana Air war vom Nnamdi Azikiwe International Airport, dem Flughafen der nigerianischen Hauptstadt Abuja, gestartet und kurz vor der Landung auf dem Murtala Muhammed International Airport in Lagos in ein Wohngebiet gestürzt. Kurz vor dem Aufprall in ein zweistöckiges Wohngebäude, soll das Flugzeug das Dach eines Möbelgeschäftes gestreift haben. Die Zahl der Opfer konnten die Behörden noch nicht genau beziffern. Es sollen aber auch Personen lebend aus dem in großen Teilen zerstörten Haus gerettet worden sein.

(msc)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen