facebook Twitter Youtube RSS

Wieder Erdbeben in Norditalien

am . Veröffentlicht in International

Wieder Erdbeben in NorditalienLeipzig. Am heutigen Dienstag erschütterte ein weiteres starkes Erdbeben Norditalien. Erst vor eineinhalb Wochen hatte ein Erdbeben in der Gegend mehrere Todesopfer gefordert.

 

 

 

 

 


Gegen 9 Uhr bebte rund um Bologna zum wiederholten Male in diesem Jahr die Erde. Nach Angaben der US-Erdbebenwarte USGS hatte es eine Stärke von 5,8, ihm folgte ein Nachbeben der Stärke 4,7 etwa eineinhalb Stunden später. Das Epizentrum lag etwa 40 Kilometer nordwestlich von Bologna. Informationen zu möglichen Schäden oder Verletzten liegen noch nicht vor. Der Flugbetrieb am Flughafen von Bologna war nicht betroffen.
Das Auswärtige Amt empfiehlt Reisenden, die Nachrichten zu möglichen Gefahren vor Ort zu beachten.

(ssc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen