facebook Twitter Youtube RSS

Handballclub Leipziger City mit erfolgreichem Saisonauftakt

am . Veröffentlicht in Vereinsleben

Handballclub Leipziger City mit erfolgreichem SaisonauftaktLeipzig. Die erste Herren-Mannschaft des Handballclubs Leipziger City (HLC), besser bekannt als “Men in Orange“ ist mit einem 31:14-Sieg gegen Germania Zwenkau in die neue Saison gestartet.

 

 

 

 

Mit dem höchsten Sieg seit der Gründung des Vereins vor zwei Jahren gelang den Men in Orange am heutigen Sonntag eine überzeugende Leistung. Schnelles Spiel, ein gutes Umschalten von Verteidigung in den Angriff und umgekehrt, die erste Herren-Mannschaft des HLC wusste zu überzeugen. Mit jeweils neun Toren waren Jan Spiller und Ronny Pscheidt die erfolgreichsten Schützen des Tages.

Handballclub Leipziger City mit erfolgreichem Saisonauftakt

 

Schon einen Tag zuvor hatte die Frauen-Mannschaft ihren Einstand im Ligabetrieb. Erst wenige Monate gibt es die Ladies in Orange, so war das erste Spiel auch vor allem ein erstes Testen für die jungen Frauen. Das Trainerteam Jan Spiller und Daniel Neuberger durften nach 60 Minuten sehr zufrieden sein. Den Damen mangelte es weder an Kampfeswillen noch an dem Mut, in der Verteidigung hart aber fair zuzugreifen. Auch das Angriffsspiel, gesteuert von der Aufbauspielerin und früheren Wasserspringerin Anne Bietzke, lief gut. Allein im Abschluss waren die Defizite noch deutlich, sollen aber im Training nach und nach aufgearbeitet werden.

Handballclub Leipziger City mit erfolgreichem Saisonauftakt

 

Am kommenden Wochenende steigt dann auch die zweite Herren-Mannschaft in den Spielbetrieb ein, die Ladies in Orange bekommen keine Pause und bestreiten am Sonntag bereits ihr zweites Spiel, dann in Mölkau.

Bilder zum Herrenspiel gibt es hier.

Bilder der Ladies in Orange gibt es hier.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen