facebook Twitter Youtube RSS

235 Adoptionen im Jahr 2010 in Sachsen

am . Veröffentlicht in Sachsen

235 Adoptionen im Jahr 2010 in SachsenKamenz. Im Jahr 2010 wurden in Sachsen 235 Kinder und Jugendliche adoptiert, darunter 121 Jungen und 114 Mädchen. Das geht aus den Angaben des Statistischen Landesamtes Sachsen hervor.

 

 

 

 

Die Zahl der Adoptionen stieg demzufolge um 26 gegenüber dem Jahr 2009. Im Direktionsbezirk Dresden wurden 94 Kinder und Jugendliche adoptiert, in den Direktionsbezirken Chemnitz 71 und Leipzig 70.
Die Mehrzahl der Kinder war den Angaben zufolge unter sechs Jahre alt. 139 Adoptionen erfolgten in diesem Altersbereich. Eine große Anzahl der Adoptierten (44,3 Prozent) wurde von ihrem Stiefvater oder der Stiefmutter adoptiert, was somit keine Veränderung der Lebenssituation der Kinder zur Folge hatte.  Drei Kinder wurden von Verwandten adoptiert. 54,5 Prozent (128) waren mit dem annehmenden Elternteil nicht verwandt.
Ende 2010 befanden sich außerdem 306 Kinder in der sogenannten Adoptionspflege, einer Art Probezeit für Kinder und potentielle Eltern.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen