facebook Twitter Youtube RSS

Sachsen meldet Teststrecken für Riesen-Brummis

am . Veröffentlicht in Sachsen

Sachsen meldet Teststrecken für Riesen-BrummisDresden. Das sächsische Verkehrsministerium hat Anfang August die für einen Praxistest von sogenannten Lang-LKW in Frage kommenden Strecken im Freistaat an das Bundesverkehrsministerium gemeldet. Sachsens Verkehrsminister Sven Morlok hatte sich schon länger für die Tests eingesetzt.

 

 

 

 

Laut Verkehrsministerium sind in Sachsen alle Autobahnen bis auf die Streckenabschnitte mit Tunnel für diese Tests geeignet. “Die erhofften Effekte des Einsatzes von Lang-Lkw sind die Entlastung des Verkehrsaufkommens auf den Straßen durch effektiv weniger Fahrzeuge sowie ein positiver Effekt für Umwelt und Luftqualität u.a. durch die Möglichkeit der CO2-Reduzierung“, so Sachsens Verkehrsminister Sven Morlok. “Wir unterstützen das Bundesverkehrsministerium bei der Durchführung des Feldversuchs für den Einsatz von Lang-Lkw. Der intelligente Einsatz solcher Lastkraftwagen schont die Umwelt und die Straßen gleichermaßen.“

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen