facebook Twitter Youtube RSS

Zwei Millionen Euro für “Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“

am . Veröffentlicht in Sachsen

Zwei Millionen Euro für “Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“Dresden. Bisher 88 Träger erhielten einen Zuwendungsbescheid für das Landesprogramm
“Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“. Insgesamt stehen der Projektförderung rund 2 Millionen Euro für das Jahr 2011 zur Verfügung.

 

 

 

 

Der Andrang ist groß. So gingen für die Förderperiode 2011, in einem Gesamtvolumen von 4,8 Millionen Euro, 163 Anträge ein. Bis auf einen haben alle Antragsteller bereits eine Demokratieerklärung unterschrieben. Die Demokratieerklärung ist Voraussetzung für eine solche Förderung.
Innenminister Markus Ulbig: “Der Freistaat Sachsen engagiert sich kontinuierlich gegen Extremismus. Innerhalb des Förderprogramms wird eine große Zahl unterschiedlichster Projekte im gesamten Freistaat gefördert.“
Online hat jeder die Möglichkeit noch bis zum 1. Oktober einen Antrag für die Förderperiode 2012 zu stellen, denn “das Ziel ist die Stärkung der Demokratie“, so Markus Ulbig.

 

(sba)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen