facebook Twitter Youtube RSS

Kneipenfest “abgesoffen-aufgetaucht-weitergemacht“ in Grimma

am . Veröffentlicht in Sachsen

Kneipenfest “abgesoffen-aufgetaucht-weitergemacht“ in GrimmaLeipzig. Am 31.August dreht sich in Grimma das “Kneipenkarussell“. Da aber nach der Hochwasserkatastrophe noch nicht alle Altstadtlokale wieder aufgemacht haben, wurde die Party als Benefizveranstaltung unter dem Motto “abgesoffen-aufgetaucht-weitergemacht“ kurzerhand auf den Markt verlegt.

 


Ab 19 Uhr laden die Großmühle, deren Zukunft nach dem Hochwasser noch in den Sternen steht, die Pony-Bar, die bereits in der oberen Etage wieder geöffnet hat, das Downtown Pub, die PM Cocktailbar & Lounge und zusätzlich das Café am Markt sowie das Kino “Central-Theater“ auf dem Markt zur Party. Ein Teil der Erlöse soll den allesamt hochwassergeschädigten beteiligten Einrichtungen zugute kommen. Vier Bands – Spaßfaktor, TwoVenture, The Romjaks und Draft – sowie die Sängerin Bianka von Thun haben sich bereit erklärt, beim Kneipenkarussell kostenlos aufzutreten. Dazwischen werden “Dani und Holli" auf der Bühne für Stimmung sorgen.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen