facebook Twitter Youtube RSS

Grabstein geklaut - Polizei Leipzig bittet um Hinweise

am . Veröffentlicht in Polizei Meldungen

Grabstein geklaut - Polizei Leipzig bittet um HinweiseLeipzig. Die Leipziger Polizei bittet um Hinweise zum Diebstahl eines Grabsteins, der Ende April aus einem Steinmetzbetrieb im Leipziger Stadtteil Sellerhausen-Stünz entwendet wurden.

 


Wie die Polizei Leipzig am Montag mitteilte, ist der Grabstein in der Zeit vom 25.04.2014, 16:00 Uhr bis zum 26.04.2014, 11:00 Uhr aus einem Steinmetzbetrieb in der Wurzner Straße (OT Sellerhausen-Stünz) entwendet worden. In diesem Zeitraum betraten unbekannte Täter das Gelände eines Betriebes. Hierbei kletterten sie über den massiven Maschendrahtzaun des umfriedeten Geländes, wo sich unter anderem ein noch unbearbeiteter Grabstein befand. Dieses Grabmal in Form eines Liegesteines wurde durch die unbekannten Täter gestohlen.

Grabstein geklaut - Polizei Leipzig bittet um Hinweise

Weitere Details des Grabsteines:

  • Material „Dorfergrün“ (ein polierfähiger, frost- und tausalzbeständiger Chloritgneis), der Farbe Grün
  • Abmaße: 40 cm x 40 cm x 12 cm Tiefe
  • Gewicht: ca. 50 kg
  • mit plastisch erhabenem Ornament, Motiv: Sonnenblume

Der Wert des Grabmales wurde von Seiten der Ermittler mit ca. 800 Euro angegeben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, denen der Grabstein aufgefallen ist und bittet diese, sich beim Polizeirevier Südost, Richard-Lehmann-Straße 19 in 04177 Leipzig, Tel. (0341) 3030 - 100 zu melden.

 

(msc/Bild: Polizei Leipzig)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen