facebook Twitter Youtube RSS

Polizei Leipzig sucht dringend Zeugen nach Verkehrsunfall in Eilenburg

am . Veröffentlicht in Polizei Meldungen

Polizei Leipzig sucht dringend Zeugen nach Verkehrsunfall in EilenburgLeipzig. Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, bei dem am heutigen Dienstagmorgen ein Fahrradfahrer auf der S4 in Eilenburg schwer verletzt wurde.

 

 

Gegen 7 Uhr kam es am heutigen Dienstag, den 22. April, zu einem Verkehrsunfall auf der S 4 in Eilenburg. Dabei erlitt ein 54-jähriger Radfahrer Verletzungen an den Händen, am Kopf, im Gesicht und am Jochbein, die teilweise auch genäht werden mussten. Zudem trug er ein Schädelhirntrauma davon, weshalb ihm jede Erinnerung an den Unfall fehlt. Vermutlich sei wohl ein dunkler Transporter aus der Winkelstraße gefahren und nach links abgebogen, wonach der Radfahrer abbremste und stürzte.
Die Polizei sucht deshalb Zeugen, die Hinweise zum Verlauf des Unfalls und zum Verhalten der Unfallbeteiligten machen können. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Leipzig, Schongauerstraße 13, 04328 Leipzig, Telefon 0341-2552847 zu melden.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen