facebook Twitter Youtube RSS

16-Jähriger bei Angriff in Leipzig-Grünau verletzt

am . Veröffentlicht in Polizei Meldungen

16-Jähriger bei Angriff in Leipzig-Grünau verletztLeipzig. Am Samstag ist ein 16-jähriger Jugendlicher in Leipzig-Grünau von drei Personen angegriffen worden. Der Jugendliche erlitt zwar schwere Verletzungen, konnte den Angreifern aber entkommen.

 

Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstagabend (22.03.2014) in der Zeit von 19:30 Uhr bis 20:00 Uhr auf der Ratzelstraße im Stadtteil Leipzig-Grünau. Der spätere Geschädigte überquerte zu diesem Zeitpunkt den Fußgängerüberweg in Höhe der Stuttgarter Allee. An der dortigen Haltestelle saßen drei Männer, die plötzlich auf den 16-Jährigen zugingen. Zwei der Täter blieben hinter ihm stehen. Der dritte Täter schlug seinem Opfer unvermittelt mit dem linken Ellenbogen gegen den Brustkorb und anschließend mit der Faust gegen den Unterkiefer.
In der Folge erlitt der 16-Jährige einen Kieferbruch und stürzte zu Boden. Er konnte sich aber wieder aufrichten und den Schläger wegstoßen. Anschließend gelang es ihm in Richtung Lichtenfelser Straße davonzurennen. Bei seiner Flucht bekam er noch mit, wie die Angreifer in die entgegengesetzte Richtung (Supermarkt) rannten. Die Angreifer hatten kein Wort mit ihrem Opfer gewechselt. Ihm wurden auch keine Gegenstände entwendet. Nach Angaben der Polizei konnte der Geschädigte zwar das Alter des Schlägers nicht einschätzen, ihn aber ansonsten gut beschreiben.

Täterbeschreibung:

  • etwa 1,80 m groß
  • kurze dunkelblonde Haare
  • dunkler südländischer Hauttyp (keine Solariumbräune)
  • kräftige Gestalt mit kräftigen Oberarmen

Bekleidung:

  • rotes Basecap mit schwarzem Schirm (“Chicago Bulls“ mit Vereinslogo und Vereinsnamen)
  • auffällig rote Sportschuhe mit weißem Firmenlogo (“Nike Air Max“)
  • blaue Jeanshose im Cargostil
  • schwarz-braune Lederjacke

Die beiden anderen Personen hatte er nur als dunkel bekleidet wahrgenommen. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, sich bitte an das Polizeirevier Südwest, Ratzelstraße 222 in 04207 Leipzig, Tel. (0341) 9460-0 zu wenden.

(msc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen