facebook Twitter Youtube RSS

Schwerer Verkehrsunfall in Taucha bei Leipzig - Drei Verletzte bei Frontalcrash

am . Veröffentlicht in Polizei Meldungen

Schwerer Verkehrsunfall in Taucha bei Leipzig - Drei Verletzte bei FrontalcrashLeipzig/Taucha. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße zwischen Taucha und Engelsdorf wurden am Montag im morgendlichen Berufsverkehr drei Personen verletzt.

 

 


Wie die Leipziger Polizei mitteilte fuhr eine 39-jährige Autofahrerin mit ihrem Opel Corsa aus Richtung Engelsdorf auf der Sommerfelder Straße in Richtung Taucha. In Höhe der Feuerwehrwache kam sie mit ihrem Fahrzeug nach links ab und geriet in den Gegenverkehr. Grund für den Unfall soll die spiegelglatte Fahrbahn an dieser Stelle gewesen sein. In diesem Moment kam ein VW Transporter der Frau entgegen. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und stieß frontal mit dem Opel zusammen.
Bei dem Unfall wurden der Fahrer und der Beifahrer des VW Transporter sowie die Fahrerin des Opel Corsa leicht verletzt.
Der Corsa erlitt einen Totalschaden um am VW Transporter soll ein Schaden von rund 11.000 Euro entstanden sein.
Die Straße zwischen Taucha und Engelsdorf musste aufgrund des Unfalls für ca. eine Stunde voll gesperrt werden.

(msc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen