facebook Twitter Youtube RSS

Fliegerbombe in Dresden entschärft

am . Veröffentlicht in Polizei Meldungen

Fliegerbombe in Dresden entschärftDresden. Die am Donnerstagmorgen auf einem Gelände in Dresden-Blasewitz gefundene Fliegerbombe ist von den Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes am Abend vor Ort entschärft worden.

 

 

Gegen 19:30 Uhr waren die Evakuierungsmaßnahmen abgeschlossen und so konnten die Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der sächsischen Polizei ihre gefährliche Arbeit auf dem Gelände an der Augsburger Straße verrichten. Um 20:18 Uhr konnte dann Entwarnung gegeben werden. Die Spezialisten den Zünder des Blindgängers aus dem zweiten Weltkrieg ausgebaut. Die entschärfte Bombe wird nun zur Entsorgung in die zentrale Sammelstelle nach Zeithain gebracht.


Nach der erfolgreichen Entschärfung der Bombe wurden alle Evakuierungsmaßnahmen und Straßensperrungen durch die Dresdner Polizei wieder aufgehoben und die Menschen können in ihre Wohnungen zurückkehren.



(msc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen