facebook Twitter Youtube RSS

Polizei sucht Zeugen nach Straßenbahnunfall in Leipzig-Gohlis

am . Veröffentlicht in Polizei Meldungen

Polizei sucht Zeugen nach Straßenbahnunfall in Leipzig-GohlisLeipzig. Nach dem Unfall zwischen einer Straßenbahn der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) und einer Radfahrerin am Mittwoch dieser Woche sucht die Leipziger Polizei Zeugen.

 

 

Am Mittwoch (13.11.2013) war eine 33-jährige Radfahrerin gegen 8:00 Uhr mit einer Straßenbahn der Linie 4 zusammengestoßen. Der Unfall im morgendlichen Berufsverkehr hatte für einige Behinderungen im Bereich der Georg-Schumann-Straße gesorgt.
Wie es hieß war die Radfahrerin auf der Georg-Schumann-Straße stadteinwärts unterwegs und stieß beim Überqueren der Lindenthaler Straße mit einer Straßenbahn zusammen. Die Bahn der Linie 4 kam aus Richtung Gohlis Landsberger Straße und war stadteinwärts unterwegs. Bei dem Unfall wurde die Radfahrerin leicht verletzt und musste in zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Bei einer Befragung gab sie später an, dass sie die Lindenthaler Straße bei “Gelb“ überquert habe.

 

Polizei sucht Zeugen nach Straßenbahnunfall in Leipzig-Gohlis


Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Fahrweise der beiden Unfallbeteiligten geben können. Des weiteren interessiert die Beamten, bei welcher Ampelschaltung die Unfallbeteiligten in den Kreuzungsbereich gefahren sind.
Zeugen werden gebeten sich bitte bei der Verkehrspolizei Leipzig, Schongauer Straße 13, Telefon (0341) 255 2847 zu melden.
 
(msc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen