facebook Twitter Youtube RSS

Schwerer Unfall in Leipzig - Porsche kollidiert mit Straßenbahn

am . Veröffentlicht in Polizei Meldungen

Schwerer Unfall in Leipzig - Porsche kollidiert mit StraßenbahnLeipzig. Am Montagnachmittag ereignete sich ein schwerer Unfall in der Nähe des Grassimuseum. Ein Geländewagen übersah beim Linksabbiegen eine Straßenbahn der Linie 15 und stieß mit ihr zusammen.

 

 


Wie es hieß soll der Fahrer eines Porsche Cayenne beim Abbiegen eine Straßenbahn der Linie 15 übersehen haben und mit der Tram zusammengestoßen. In der Folge kam es zu einem weiteren Zusammenstoß mit einem Audi. Der Fahrer des Porsche musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Er wurde schwer verletzt in eine Leipziger Klinik eingeliefert. Der Fahrer des Audi erlitt leichte Verletzungen. Die Fahrgäste und der Fahrer der Tram kamen mit dem Schrecken davon. Es entstand erheblicher Sachschaden.
Es kam aufgrund der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

(msc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen