facebook Twitter Youtube RSS

Leipziger Polizei nimmt vier Gesuchte bei Großkontrolle fest

am . Veröffentlicht in Polizei Meldungen

Leipziger Polizei nimmt vier Gesuchte bei Großkontrolle festLeipzig. In dieser Woche hat die Leipziger Polizei eine erneute Komplexkontrolle in der Messestadt durchgeführt, dabei wurden vier Personen aufgegriffen, die mit Haftbefehl gesucht waren und andere Verstoße festgestellt.

 

 


An der so genannten “Komplexkontrolle“ am Dienstag dieser Woche waren Polizisten der Polizeidirektion Leipzig und der Bereitschaftspolizei Sachsen beteiligt. Die Beamten waren in der Zeit von 13:00 Uhr bis 21:00 Uhr im gesamten Stadtgebiet der Messestadt im Einsatz.
Im Rahmen der Kontrollen wurden insgesamt 17 Strafanzeigen erstattet. Darunter waren fünf Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie vier Verstöße gegen das Waffengesetz. Zudem wurden durch die Beamten 34 Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.
Im Zuge der durchgeführten Kontrolle konnten vier drei Männer im Alter von 24 bis 32 Jahren und eine 22-jährige Frau aufgegriffen werden, nach denen gefahndet wurde. Nach Angaben der Polizei lagen gegen diese Personen Haftbefehle zur Vollstreckung von Ersatzfreiheitsstrafen vor. Sie wurden noch am Dienstag in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

(msc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen