facebook Twitter Youtube RSS

Ryanair streicht Verbindung nach Barcelona vom Leipzig-Altenburg Airport

am . Veröffentlicht in Mitteldeutschland

Ryanair streicht Verbindung nach Barcelona vom Leipzig-Altenburg AirportAltenburg. Die Airline Ryanair nimmt die Verbindung Altenburg Barcelona-Girona von ihrem Flugplan. Begründet wird die Streichung durch die gestiegenen Kerosinpreise.



Der Regionalflughafen Leipzig-Altenburg muss mit Beginn des Winterflugplan, ab dem 26.10.2008 auf ein Flugziel verzichten. Die Flüge zum spanischen Flugplatz Barcelona-Girona werden ab diesem Zeitpunkt aufgrund der gestiegenen Kerosinpreise nicht mehr angeboten.

Ryanair streicht Verbindung nach Barcelona vom Leipzig-Altenburg Airport

Die Linie sei nicht mehr profitabel zu fliegen, hieß es von Seiten der Airline. Ob die Verbindung in die spanische Metropole im Sommerflugplan wieder aufgenommen wird, steht zur Zeit noch nicht fest, ist aber geplant.
Somit wird von Altenburg vorerst, neben den Privat- und Charterflügen nur noch nach London-Stansted geflogen.  
In dieser Woche hatte sich die Landesregierung des Freistaates Thüringen erst für die Weiterentwicklung des Flugplatzes ausgesprochen.

(ssc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen