facebook Twitter Youtube RSS

Wetterdienste geben Unwetterwarnung für Mitteldeutschland heraus

am . Veröffentlicht in Mitteldeutschland

Wetterdienste geben Unwetterwarnung für Mitteldeutschland heraus Leipzig. Die Wetterdienste haben für Mitteldeutschland eine Unwettervorwarnung herausgegeben. Es werden Schauer und Gewitter erwartet, die sich in Teilen zu Unwettern entwickeln können.

 

 

 

Die Wetterdienste warnen für Mitteldeutschland und auch für das Stadtgebiet von Leipzig vor lokal auftretenden Starkregen, der von Hagel, schweren Sturmböen und Gewittern begleitet werden kann.
Die gebietsweise auftretenden zu Gewitter ziehen dabei langsam nordwärts. Begleitet werden die Gewitter von Starkregen bei dem eine Regenmenge zwischen 15 und 25 l/qm und Stunde fallen kann. Zudem kann es gebietsweise zu Hagelschauern sowie Sturmböen um 75 km/h kommen.  
Es wird empfohlen Fenster und Türen geschlossen zu halten und Gegenstände im Freien zu sichern. Personen sollten es vermeiden sich unter Bäumen, in der Nähe von Gerüsten und Starkstromleitungen aufzuhalten. Beim Einschlag von Blitzen besteht Lebensgefahr! Zudem sollte man sich vor herabstürzen Ästen und Gegenständen in acht nehmen. Auf Straßen und Autobahnen können während des Platzregens kurzzeitige Verkehrsbehinderungen z.B. durch Aquaplaning möglich.  

(msc)



Aktuelle Unwetterwarnungen finden Sie hier:

 

Meteomedia Unwetterzentrale Meteomedia Unwetterzentrale

 

 

 

Deutscher Wetterdienst (DWD) Deutscher Wetterdienst (DWD)


 

 

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen