facebook Twitter Youtube RSS

Heuersdorfer Kirche verladen und in Abfahrtposition gebracht

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Heuersdorf. Die rund 750 Jahre alte Emmauskirche ist heute in Heuersdorf auf einen Spezialtransporter verladen worden. Danach wurde die Kirche erstmals um rund 50 Meter auf eine Parkfläche verschoben. Nach Angaben der Mitteldeutschen Braunkohlengesellschaft (Mibrag) verlief der Transport bisher ohne Probleme.

Bankraub in Löbnitz

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Löbnitz. Zwei bewaffnete Bankräuber haben am Montag in der weststeirischen Ortschaft Löbnitz (Landkreis Delitzsch) eine bisher unbekannte Summe Bargeld erbeutet. Die Täter konnten flüchten, ein Bankangestellter wurde verletzt.

Blauzungenkrankheit erreicht Thüringen

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Altenburg. Die für Tiere gefährliche Blauzungenkrankheit hat nun auch Thüringen erreicht. Wie der Landkreis Altenburger Land mitteilte, sei  erstmals am 03. Oktober 2007 bei einem verendeten Schafbock im Ortsteil Neuenmörbitz der Gemeinde Langenleuba-Niederhain der Verdacht auf die Tierseuche festgestellt worden. Das Thüringer Landesamt für Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz (TLLV) in Bad Langensalza hat diesen Verdacht am Mittwoch nach abschließenden Untersuchungen bestätigt.

MIBRAG setzt Kirche in Heuersdorf um

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Heuersdorf. Unter Heuersdorf lagern 52 Millionen Tonnen Braunkohle. Um an den Bodenschatz heranzukommen, muss der Ort weichen. 1995 unterschrieb das Unternehmen zusammen mit der Sächsischen Staatsregierung den Heuersdorf-Vertrag, der die Grundlage für eine Umsiedlung bildet.

Jugendhaftanstalt Regis-Breitingen eröffnet

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Regis-Breitingen. Mit einer Feierlichen Schlüsselübergabe an den Sächsischen Staatsminister der Justiz, Geert Mackenroth, wurde die neue Jugendstrafanstalt (JSA) Regis-Breitingen heute offiziell eröffnet. Die ersten Häftlinge waren bereits am vergangenen Wochenende in die JSA verlegt worden. Die Umquartierung der jugendlichen Straftäter aus den Anstalten in Zwickau und Zeithain soll bis zum Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Prinzen-Sänger unterstützt Kampagne für Kinder

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

prinzenkonzert.jpgMarkkleeberg. "Prinzen"-Sänger Wolfgang Lenk hat mit Kindern aus dem Caritas Kinder- und Jugenddorf Markkleeberg den Slogan der Jahreskampagne der Caritas Deutschland "Mach Dich stark für starke Kinder" vertont. Die CD ist seit Samstag erhältlich und wird zunächst in Plattenläden Sachsens und Thüringens sowie im Internet erhältlich sein.

Initiative gegen Fluglärm lädt zur Bürgerversammlung

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

flughafen.jpgLeipzig. Die Proteste gegen die neuen Anflugrouten am Flughafen Leipzig/Halle gehen in die nächste Runde. Die Bürgerinitiative Böhlitz-Ehrenberg "Gegen Flugroutenänderung" lädt für Morgen zu einer Bürgerversammlung in das Gemeindeamt. Als Gäste hat die Initiative Mitglieder der Lärmschutzkommission und Bürgermeister Uwe Albrecht geladen. 

Schon bei der ersten außerordentlichen Bürgerversammlung am 30. Juni 2007 folgten weit über 1000 Bürger der Einladung  der Initiative. Diesmal wird mit mehr als 1.000 Betroffenen aus verschiedenen Leipziger Stadtteilen, aus Gundorf und Markranstädt gerechnet.

Die Proteste richten sich gegen die neue Südroute. Diese führe nach Angaben der Initiative über dicht besiedeltes Stadtgebiet den Auenwald.

Bisher seien ca. 2000 Unterschriften gegen die neue Südroute gesammelt worden und zahlreiche Beschwerden  beim Lärmschutzbeauftragten des Flughafens Leipzig eingegangen.

weitere Informationen: www.protest-gegen-flugroutenaenderung-leipzig.de


(msu)

A 14 am Schkeuditzer Kreuz wieder freigegeben

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Halle. Der Verkehr rollt wieder. Wie die Polizei mitteilte, ist die Sperrung der A14 zwischen dem Schkeuditzer Kreuz und Halle-Peißen aufgehoben. Grund der Sperrung war der Abriss von drei alten Brücken. Der Verkehr wurde über die B 100 und die A 9 zum Schkeuditzer Kreuz umgeleitet. Wie die Polizei weiter meldet, hat die Sperrung keine größeren Behinderungen verursacht. Die Autobahn soll bis Juni 2008 auf sechs Fahrstreifen ausgebaut werden.

(msc) 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen