facebook Twitter Youtube RSS

Achtes Adventssingen auf dem Flughafen Leipzig/Halle

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Achtes Adventssingen auf dem Flughafen Leipzig/HalleLeipzig. Zum 1.Advent 2010 werden auch in den Hallen des Flughafens Leipzig/Halle weihnachtliche Klänge zu hören sein. Sieben Chöre werden die Weihnachtszeit auf dem Flughafen einläuten.

 

 

 

 

 

 

Bereits zum achten Mal veranstaltet der Flughafen Leipzig/Halle sein Adventssingen. Um 16 Uhr wird das Konzert auf einer Bühne im zentralen Check-In-Bereich beginnen, zum Abschluss werden alle Chöre gegen 18 Uhr einen gemeinsamen Choral singen. Neben den Chören, die aus dem Nachbarorten des Flughafens stammen, wird auch eine Bläsergruppe die Fluggäste unterhalten.
Zu Gast auf dem Flughafen sind am 28.November “Art Kapella“ aus Schkeuditz, der Gemischten Chor Glesien e.V., der Männerchor Ermlitz, der Schulze-Delitzsch-Frauenchor, der Chor der Kindertagesstätte “Schatztruhe” aus Wiedemar “Ohrenblick für Singeschätze“, der Männerchor Zwintschöna 1929 e.V. sowie erstmals der Frauenchor Wolteritz. Die Darbietungen der Chöre werden von den Sankt Michaelis Bläsern zu Lissa eingeleitet.
Im Verlauf der Adventszeit erwartet der Flughafen Leipzig/Halle zudem am 3.Dezember das Bundespolizeiorchester Berlin in der großen Besetzung zu einem Benefizkonzert.
Die Veranstaltungen werden kostenlos angeboten, für die Besucher der Veranstaltungen gelten reduzierte Sonderparkpreise.

(ssc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen