facebook Twitter Youtube RSS

Zahl der Hochzeiten in Grimma verdoppelt sich

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Zahl der Hochzeiten in Grimma verdoppelt sichGrimma. In den ersten vier Monaten des Jahres 2011 haben sich in Grimma fast doppelt so viele Paare wie im gleichen Zeitraum 2010 das Ja-Wort gegeben.

 

 

 

 

Zwischen dem 1.Januar und dem 30.April heirateten in Grimma 29 Paare. Im Jahr zuvor wurden im gleichen Zeitraum nur 15 Ehen in Grimma und eine in Nerchau geschlossen. Für einen besonderen Termin, den 11.11.11, können sich die Hiochzeitspaare seit etwa zwei Wochen anmelden. “Bisher haben sich vier Paare den Freitag gesichert“, liest Standesbeamtin Maritta Recknagel aus dem Kalender. Für den Weg von der Anmeldung bis zum Ja-Wort und allen wichtigen Informationen zu den notwendigen Formalitäten bietet das Standesamt einen Hochzeitsratgeber an. Die Broschüre ist in den Standesämtern in Grimma, Kössern und Nerchau erhältlich.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen