facebook Twitter Youtube RSS

Brückenbogen der Pöppelmannbrücke in Grimma wird geschlossen

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Brückenbogen der Pöppelmannbrücke in Grimma wird geschlossenGrimma. Am kommenden Mittwoch, dem 17.August, soll an der Pöppelmannbrücke in Grimma der Brückenbogen geschlossen werden. Damit wird ein wichtiger Abschnitt der Bauarbeiten an der Brücke beendet.

 

 

 

 

Ab 10 Uhr soll an der Brücke das zweite Sprengwerkteil eingesetzt werden. Ein mobiler Kran soll das rund 120 Tonnen schwere Brückenteil einsetzen. Nach dem Verschweißen der beiden Stahlteile wird der Betonpfeiler, der zunächst zum Abstützen verwendet wird, entfernt. Der Brückenbogen der 2002 durch das Muldehochwasser schwer beschädigten Brücke wird damit wieder geschlossen. Die endgültige Fertigstellung der Brücke soll Mitte 2012 erfolgen. Die Wiederaufbau- und Restaurationsarbeiten an der von Zwingerbaumeister Daniel Matthäus Pöppelmann geplanten Brücke werden insgesamt etwa 6,4 Millionen Euro kosten.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen