facebook Twitter Youtube RSS

Kurzfristige Straßensanierungen in Markkleeberg

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

Kurzfristige Straßensanierungen in MarkkleebergMarkkleeberg. Gleich drei Straßen in Markkleeberg werden in den kommenden Tagen einen neuen Fahrbahnbelag erhalten. Aus diesem Grund wird es zu zwischenzeitlichen Einschränkungen für den Fahrzeugverkehr kommen.

 

 

 

 

In der Markkleeberger Robert-Koch-Straße im Bereich zwischen Bornaischer Straße und Schilichtingstraße, der Rathenaustraße zwischen Robert-Koch-Straße bis Virchowstraße sowie der Virchowstraße zwischen Bornaische Straße und Rathenaustraße wird in der Zeit vom 8. bis 12.September der Fahrbahnbelag durch Aufbringen eines Dünnschichtbelages im Kalteinbau, dem sogenannten DSK-Verfahren, der Straßenbelag erneuert.
Die Sanierung der Straßen soll nacheinander erfolgen und täglich zwischen 7 und 17 Uhr geschehen. In diesem Zeitraum darf in den Straßen nicht gehalten bzw. geparkt werden. Außerhalb dieses Zeitraums ist das Parken in den genannten Straßen möglich. Anwohner müssen bei der Zu- und Ausfahrt zu ihren Grundstücken mit Behinderungen rechnen. Die Stadt Markkleeberg bittet zudem darum, den Anweisungen der Bauarbeiter vor Ort Folge zu leisten.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen