facebook Twitter Youtube RSS

Beach & Boat Leipzig endet mit Besucherrekord

am . Veröffentlicht in Leipzig

Beach & Boat Leipzig endet mit BesucherrekordLeipzig. Die achte Auflage der Wassersportmesse Beach & Boat endete mit einem Besucherrekord. An den vier Messetagen informierten sich über 22.000 Besucher über die Neuigkeiten rund um Boote, Sport und Wassertourismus.

 

 

Insgesamt zählte die Leipziger Messe vom 18. bis 21. Februar 22.700 Gäste auf der Beach & Boat, fast 5.000 mehr als bei der Vorjahresauflage der Wassersportmesse. Das Angebot reichte auch in diesem Jahr von den wassertouristischen Angeboten über Mitmachangebote bis zum Kerngeschäft, der Ausstellung von Yachten, Kanus und Motorbooten sowie dem Bootszubehör. Zudem wurden zahlreiche Fachvorträge rund um den Wassersport angeboten. “Die Beach & Boat und der Seenland-Kongress sind zentrale Plattformen in Mitteldeutschland, um Wassersportbegeisterte, -einsteiger und Verantwortliche aus Politik und Verbänden miteinander ins Gespräch zu bringen. Es wurden Handlungsbedarfe bezüglich der Seenfreigabe diskutiert und notwendige Entwicklungen für die Seenregionen Leipzig und Lausitz formuliert“, fasste Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe, zusammen. “Gleichzeitig präsentierten hier zahlreiche Aussteller aktuelle Trends im Segel- und Motorbootsport sowie rund ums Tauchen, Paddeln und Surfen. Wassertouristische Angebote machten außerdem Lust auf Urlaub auf und am Wasser.“
Im Jahr 2017 wird die Beach & Boat vom 16. bis 19. Februar stattfinden.

(ssc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen