facebook Twitter Youtube RSS

Ex-Außenminister Westerwelle schwer erkrankt

am . Veröffentlicht in Deutschland

Ex-Außenminister Westerwelle schwer erkranktLeipzig. Wie der Leiter des Büros der Westerwelle Foundation, Alexander Vogel, auf der Facebookseite Westerwelles mitteilte, ist der frühere Außenminister an akuter Leukämie erkrankt.

 

 

Guido Westerwelle befinde sich bereits in medizinischer Behandlung, heißt es in der Erklärung weiter. Das Ziel der Behandlung sei die vollständige Genesung des 52-jährigen. In einer ersten Reaktion während seines Istanbul-Aufenthaltes sagte Westerwelles Nachfolger im Auswärtigen Amt, Frank-Walter Steinmeier: “Ich habe die Nachricht von der schweren Erkrankung von Guido Westerwelle mit großer Bestürzung aufgenommen. Ich wünsche ihm, auch namens aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Auswärtigen Amts, von Herzen viel Kraft für den Kampf gegen die Krankheit und baldige vollständige Genesung.“ Auch aus der FDP, deren Vorsitzender Westerwelle zehn Jahre war, gab es Genesungswünsche. So erklärte der jetzige FDP-Vorsitzende Christian Lindner via Twitter: “Wir sind in Gedanken bei Guido Westerwelle. Von Herzen wünschen wir ihm, dass er seine Erkrankung bald und vollständig überwindet.“ Langjährige politische Gegner wie Gregor Gysi schlossen sich dem an: “Ich wünsche Guido Westerwelle schnelle und vollständige Genesung. Meine Gedanken sind bei ihm und Michael Mronz.“

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen