facebook Twitter Youtube RSS

Streik der Piloten bei Lufthansa und Germanwings angekündigt

am . Veröffentlicht in Deutschland

Streik der Piloten bei Lufthansa und Germanwings angekündigtFrankfurt (Main). Nachdem sich die Piloten der Lufthansa, Lufthansa Cargo und Germanwings in einer Urabstimmung der Vereinigung Cockpit (VC) für Arbeitskampfmaßnahmen ausgesprochen hatten, kündigte VC nun Streiks in der kommenden Woche an.

 

 

“Unsere Tarifkommission hat der Lufthansa gegenüber erklärt, dass sie bereit ist, eine Deckelung der Kosten für die Übergangsversorgung zu vereinbaren. Dieser konstruktive Vorschlag ist aus Sicht der VC durchaus geeignet, sich zu einigen“, erklärte Ilona Ritter, Vorsitzende Tarifpolitik. Nach Angaben von VC fanden in den vergangenen Tagen mehrere Treffen mit der Lufthansa statt, bei denen die Lufthansa die Vorschläge der VC nicht ernsthaft aufgegriffen habe.
Infolgedessen haben Vorstand und Vorsitzende Tarifpolitik der VC beschlossen, die Mitglieder von Mittwoch, den 2. April 00:00 Uhr bis Freitag, den 4. April 23:59 Uhr zum bundesweiten Arbeitskampf zur Durchsetzung eines neuen Tarifvertrages Übergangsversorgung aufzurufen. “Der von uns angekündigte Verzicht, die Osterferien nicht mit Arbeitskämpfen zu belasten, wurde anscheinend vom Management nicht als Zeichen unseres Verantwortungsbewusstseins gegenüber den Urlaubsreisenden verstanden“, so Ritter. “Wir lassen uns von Lufthansa nicht hinhalten.“
Derzeit schließt die VC weitere Maßnahmen aus Rücksicht auf die Kunden bis nach Beendigung der Osterferien aus.

Weitere Informationen zur Tarifauseinandersetzung:


(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen