facebook Twitter Youtube RSS

Sturm Xaver: Flugausfälle im Norden Deutschlands

am . Veröffentlicht in Deutschland

Sturm Xaver: Flugausfälle im Norden DeutschlandsBremen/Hannover/Hamburg. An den norddeutschen Flughäfen kommt es wegen des Orkantiefs Xaver zu erheblichen Beeinträchtigungen des Flugverkehrs.

 

 


Während in Hannover bislang nur einzelne Flüge gestrichen werden mussten setzte der Hamburger Flughafen schon am Nachmittag die Abfertigung komplett aus. Hier starten Flugzeuge nur noch auf ausdrücklichen Wunsch der Piloten. Auch am Flughafen Bremen wurde die Mehrzahl der Flüge für den heutigen Donnerstagabend gestrichen. Alle Passagiere werden gebeten, sich bei ihren Fluggesellschaften über mögliche Verspätungen oder Flugausfälle zu informieren.
Der Leipzig/Halle Airport erwartet trotz des Sturms keine nennenswerten Einschränkungen des Flugbetriebs. Hier gehen die Verantwortlichen davon aus, dass der Betrieb im Rahmen der normalen Abläufe aufrecht erhalten werden kann.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen